Die Stadt der Zukunft – eine Gestaltungsaufgabe für Kreative

Ein wiederkehrendes aktivierendes wie mehrteiliges Festivalprojekt des „City Labor Salzburg“ und der Initiative „KooperativerRaum.at“ startet mit einer Pilotveranstaltung am 3. und 4. November 2015 in der ARGE Kultur. Die Stadt der Zukunft – eine Gestaltungsaufgabe für Kreative weiterlesen

zwischen_raum_bedarf – netzwerk und management für kreative orte

raumbedarf wird vielfältig sichtbar

jugendliche suchen räumliche möglichkeiten für kreative und experimentelle beschäftigung – nach anknüpfungspunkten zwischen eigenarbeit und arbeitswelt (handwerk bis neue kreative berufe). zwischen_raum_bedarf – netzwerk und management für kreative orte weiterlesen

Neue Anwendungspotenziale künstlerischer Ausbildungen – Ein Plädoyer für einen Erkundungsprozess

Ein Beitrag des City Labor Salzburg im Rahmen des Symposiums „Arts Entrepreneurship?!“ beim Schwerpunkt „Kunst und Wissenschaft“ der Universität Mozarteum und der Paris Lodron Universität in Salzburg am 8. Jänner 2015 im Kunstquartier.
Neue Anwendungspotenziale künstlerischer Ausbildungen – Ein Plädoyer für einen Erkundungsprozess weiterlesen

Wie man aus Kulturerbe Neues schafft – Eine Sichtung von Innovationspotenzialen in der Stadt Salzburg

Mit der Veränderung von Wirtschaft, Arbeitswelten und Technologien geht „altes Wissen“ bzw. „Erfahrungswissen“ von Menschen in Gemeinden und in Betrieben oft verloren. Gleichzeitig gibt es aber viele aktuelle Herausforderungen (Nachhaltigkeit, Ressourcen- und Energieeffizienz, Qualitätsprodukte etc.), für die vor allem „altes“ Wissen bzw. „Erfahrungswissen“ zum Potenzial werden kann: Wie man aus Kulturerbe Neues schafft – Eine Sichtung von Innovationspotenzialen in der Stadt Salzburg weiterlesen