Coworkingcamp Salzkammergut

Raum für Zukunftsideen und neue Begegnungen

7. + 8. Oktober 2016
Rechenstube & Woferlstall des E.I.K.E.-Forum
Bad Mitterndorf

#RAUM FÜR  ZUKUNFTSIDEEN UND NEUE BEGEGNUNGEN

#
Für unternehmerische und gemeinnützige Zukunftsideen eine Bühne und Feedback erhalten und Unterstützung und Partner gewinnen.

#
Für Herausforderungen und Aufgaben von Unternehmen, Institutionen oder Gemeinden gemeinsam neue Ideen und Lösungen entwickeln

Diese Anliegen stehen im Mittelpunkt des CoworkingCamp Salzkammergut!

Das CoworkingCamp schafft dafür
#
einen strukturierten und moderierten Rahmen und
#
bringt Menschen aus unterschiedlichen Bereichen (Kunst, Wissenschaft, Wirtschaft) sowie aus Stadt und Land zusammen.


#WEN WIR ANSPRECHEN

#
Ein-Personen-Unternehmen, digitale Kreative, Kunst- und Kulturschaffende, engagierte Gruppen sowie Wissenschafter, die ihre Zukunftsideen präsentieren möchten und dafür Feedback und Unterstützung brauchen

#
Unternehmen, Institutionen oder Gemeinden, die zu ihren Fragen, Aufgaben und Herausforderungen nach neuen Anregungen, Ideen und Lösungsansätzen suchen

#
Interessierte Teilnehmende, die neue Ideen und Menschen kennenlernen möchten


#DAS THEMENSPEKTRUM

Das CoworkingCamp Salzkammergut widmet sich neuen Ideen an der Schnittstelle von jungen Kreativen, Wirtschaft und Regionalentwicklung.

Dazu zählen zum Beispiel Themen wie
#
neue unternehmerische Ideen oder
soziale und gemeinnützige Projekte
#
die Kooperation zwischen jungen Kreativen und anderen Wirtschaftssektoren (Handwerk, Gewerbe, Industrie, Tourismus)
#
die Zusammenarbeit zwischen Kunst, Wirtschaft und Wissenschaft
#
Innovationen im Tourismus
#
Die Nutzung von Erfahrungswissen und von Forschungswissen


#WIE SIE TEILNEHMEN  KÖNNEN

A.
Präsentation einer Zukunftsidee –
Workshop für Feedback & Konkretisierung oder offene Gesprächsrunde

Ob Ein-Personen-Unternehmen, Kunst- und Kulturschaffende, engagierte Gruppen oder digitale Kreative: Sie präsentieren eine Zukunftsidee und laden zu einem Feedback- und Konkretisierungs-Workshop oder zu einer offenen Gesprächsrunde ein
Teilnahmebeitrag:
€ 0 bzw. freiwillige Spende*)

B
Präsentation einer Aufgabenstellung –
Workshop zur Entwicklung von neuen Ideen und Lösungen

Ob Unternehmen, Institution, Verband oder Gemeinde: Sie präsentieren eine Frage bzw. eine Aufgabenstellung und laden dafür zu einem Workshop für die Entwicklung neuer Ideen und Lösungen ein.
Teilnahmebeitrag : € 390 *)

C
Als Interessierte Teilnehmende

Sie sind als interessierte Teilnehmende dabei, lernen neue Ideen und Menschen kennen, beteiligen sich am Austausch und geben Feedback und Anregungen
Teilnahmebeitrag: € 90 *)

*) Alle Teilnehmenden tragen Nächtigungs- und Versorgungskosten selbst

DSC_0008titel


#DAS PROGRAMM

Beginn: Fr, 7. 10. 2016, 13:00 Uhr
#
Ankommen, Einstieg, Plenum
#
Kurzpräsentationen von
A) Zukunftsideen und
B) Aufgabenstellungen
#
Workshops (parallel) für Feedback, Klärung, Konkretisierung und für die Bearbeitung von Aufgabenstellungen sowie offene Gesprächsrunden
#
Zeit für Kennenlernen und Austauschen – Gemeinsame Pausen, Mittag- und Abendessen
#
Abschlussplenum und Ausblick
Ende: Sa, 8. 10. 2016, 17:00 Uhr


#IHR NUTZEN LIEGT…

#
im Kennenlernen neuer Ideen
#
in der strukturierten und moderierten
Arbeit an ihren Ideen und Themen
#
im Austausch und in der Zusammenarbeit auf Augenhöhe
#
in der Vielfalt an Blickwinkeln, Erfahrungen und Zugängen der Teilnehmenden
#
in der gemeinsamen Begegnung an einem besonderen Ort mit besonderer Atmosphäre
#
in begleitender Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
#
im Freizeitangebot rund um den Veranstaltungsort in einer erholsamen Tourismusdestination

DSC_0008titel_


#DER VERANSTALTUNGSORT

Als Veranstaltungsort in Bad Mitterndorf dienen die Räumlichkeiten des Vereines „E.I.K.E.-Forum“ und des Bildhauers Ferdinand Böhme:

#
Rechenstube und Alte Schmiede
#
Kulturzentrum Woferlstall

Kulinarische Versorgung:
Johannes Kogler


#DIE VERANSTALTER_INNEN

Das CoworkingCamp Salzkammergut wird vom
City Labor Salzburg
(www.citylaborsalzburg.at)
und dem
Verein E.I.K.E.-Forum – Woferlstall (www.eike-forum.at) organisiert

Leitung, Gestaltung, Moderation:
Günther Marchner
Romy Sigl / CoworkingSalzburg
Bernhard Jenny

Organisatorische Unterstützung:
Alexandra Riffler, Teresa Grill

Weitere Kooperationspartner:
Institut für Zukunftskompetenzen
Verein Netzwerk Salzkammergut
Verein Kunst Ost/Martin Krusche


#DIE KOSTEN

Alle Teilnehmenden tragen Nächtigungs- und Versorgungskosten selbst

Teilnahmebeitrag am CoworkingCamp:
A. Präsentation einer Zukunftsidee – Workshop für Feedback und Konkretisierung: € 0 bzw. freiwillige Spende

B. Präsentation einer Aufgabenstellung – Workshop zur Entwicklung von neuen Ideen und Lösungen € 390

C. Interessierte Teilnehmende (ohne Präsentation, Aufgabenstellung): € 90


#ANMELDUNG unter:

office@citylaborsalzburg.at
office@eike-forum.at

Unterkünfte:
Alte Schmiede
Ferdinand Böhme
office@eike-forum.at

Hotel Kogler
www.hotelkogler.at
+43 3623 23 25
info@hotelkogler.at

Tourismusbüro der Gemeinde
8983 Bad Mitterndorf
+43 3623 2444
info.badmitterndorf@ausseerland.at


a4

Hier der Programmfolder zum Download

 Eine Veranstaltung des

citylabor coworkingcamp salzkammergut koop

Advertisements

interdisziplinäres kompetenzforum